Mittwoch, 28. Oktober 2015

Der Ritter ist los

Schon im September feierte die Liese ihren 6. Geburtstag.
Da sie ja nicht allzu mädchenhaft ist *gröl*, gab es wieder kein Prinzessinnen- oder Einhornshirt. Nein, gewünscht war eigentlich eine Ritterrüstung ;o)
Dafür hatte ich aber weder Zeit noch Stoff noch Ideen. Also habe ich mir ein Motiv gesucht, es abgemalt, alle Teile auf Vliesofix übertragen, auf Stoff gebügelt, stundenlang ausgeschnitten, zurechtgelegt, wieder gebügelt und schlussendlich alles appliziert.
Welch eine Arbeit!
Hätte ich die Liese nicht so unfassbar lieb... Nein, dann würde dieses Shirt nicht existieren!

Aber ihre leuchtenden Augen und der Freudenschrei beim Aufreißen des Päckchens waren Gold wert...


Ich liebe dich wie verrückt, mein Lieschen! Du bist perfekt - perfekt du selbst!

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Neues für mich (RUMS)

...gibt es hier ja in letzter Zeit wirklich zuhauf:


Seitdem ich nähe, bin ich ja ein großer Fan von den Schnitten von lillesol&pelle. Und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, erzähle ich euch dennoch, dass Julia seit geraumer Zeit auch Damenschnitte anbietet. Lillesol women, das sind die beliebtesten Kinderschnitte, frisch gradiert für uns Frauen.
Frisch erschienen ist die lillesol women No.13 Winterkombi Kleid & Shirt


Ich bin ja selbst nicht sooo der Kleiderfan, schon gar nicht in der kalten Jahreszeit, zumal ich Strumpfhosen HASSE! Also war ich so froh, dass die Möglichkeit bestand, eine Shirtvariante zu nähen.
Der Schnitt ist ausgelegt für kuschelige Sweatstoffe und ein wirklich einfach zu nähendes Basic, auch wenn Kragen und Knopflöcher auf den ersten Blick als eine Herausforderung erscheinen könnten.
Der Kragen ist quasi idiotensicher, zumindest, wenn man in die Anleitung geschaut hat und nicht den Kragen falsch zusammennäht ...sieht aber auch chic aus...


Bei Knopflöchern zickt meine Nähmaschine ja gerne mal, deshalb habe ich die beiden Kragenenden einfach mitsamt eines Knopfes zusammengenäht. Der Kopf passt durch, also was soll´s?!

Ich liebe es ja, mich in den Kragen einzumuckeln...


So, die Damen: Ran an den Schnitt!

Viele Grüße, Jessica

verlinkt bei RUMS

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Winterkombi

Hallo Ihr Lieben!
Vor geraumer Zeit hatte ich euch ja schon die lillesol women No.13 Winterkombi Kleid & Shirt in der Shirtversion gezeigt.
Heute habe ich nun die Kleidversion für euch. Genäht habe ich Größe 122 für die Liese.
Typisch für die lillesol&pelle-Schnitte ist ja die schmale Passform; alle Basics, die ich bislang genäht habe, passen meinen Kindern ohne wenn und aber!
So, heute aber ohne viel Sabbelei! (Die Fotos schlummern hier schon länger, da sah der Garten noch nicht so trist und grau aus wie aktuell)










Vernäht habe ich einen richtig kuscheligen Wintersweat, gut abgelagert seit letztem Winter und einen Eulenjersey, eigentlich gekauft für die nun-nicht-mehr-Baby-Nichte. Hersteller hab ich vergessen ;o)

Liebe Grüße von Jessica

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Der Herbst, der Herbst, {RUMS}

der Herbst ist da!

So langsam habe ich mich ja damit abgefunden, dass der Sommer endgültig vorbei ist und hoffe auf einen Goldenen Herbst.
Eigentlich mag ich den Herbst von allen Jahreszeiten am wenigsten. Sein (in meinen Augen schlechtes) Image verdankt er wohl dem typisch norddeutschen Schmuddelwetter, einem usseligen Mix aus grauen Wolken, Regen und Wind/Sturm.

Allerdings lasse ich ihn mir so, wie er noch in der vergangenen Woche war (sonnig und mäßig warm), durchaus gefallen.
Seit Anfang dieser Woche macht er jedoch seinem Ruf alle Ehre; aber ich hoffe auf das versprochene bessere Wetter zum Wochenende, an dem wir mit unseren Nachbarn grillen möchten.

Nur eines ist klar: nur im Shirt wagen wir uns nicht mehr raus!
Logisch war also, dass der frisch ausgemistete Kleiderschrank einer Frischzellenkur unterzogen werden muss.
Als hätte die liebe Julia mich erhört, kam sie doch glatt mit der Bitte, ihr neuestes Ebook lillesol women No.12 "Fleece-Pulli" auf Herz und Nieren und Passform zu überprüfen, um die Ecke.
Nichts lieber als das!

Vernäht habe ich statt Fleece einen wunderbar kuscheligen, da angerauten Sweat.
Einen passenden Kombistoff zu finden war eine echte Herausforderung, deutlich schwieriger und langwieriger als das von vielen gefürchtete Einnähen des Reißverschlusses ;o)
Entschieden habe ich mich letztendlich für einen gut abgelagerten Punktejersey. Dieser findet seine Verwendung in dem langen Saumbündchen, den extralangen Armbündchen und dem doppellagig genähten oberen Vorder- und Rückenteil.



Als Hingucker habe ich hier ein kleines Dreieck aus SnapPap aufgenäht. Mir gefällt´s!

Und dir???

Liebe Grüße von Jessica

verlinkt bei RUMS