Dienstag, 5. Mai 2015

Ach, wie schön ist ...

Panama Bullerbü!

Wie viele von euch wissen, leben wir ja hier im Norden unsere ganz eigene Bullerbü-Romantik: etwa 87,4% der Kinder sind nach Astrid Lindgrens Kinderbuchhelden benannt (ich übertreiben NICHT! kaum), unser Haus steht mitten im wundervollen Nirgendwo und unsere Kinder wachsen herrlich unbeschwert auf, treffen ihre Freunde nachmittags draußen, ohne sich verabreden zu müssen.
(Auch wenn ich befürchte, dass sie uns in 8-10 Jahren für die von uns gewählte "Einöde" hassen werden...)

Passend muss natürlich auch die Kleidung sein: praktisch, robust, nicht einengend. Aber trotzdem (sofern die Tochter es erlaubt,) auch ein bisschen "Mädchen"...

Genau passend kam da der Aufruf zum Probenähen der lieben Yvonne alias leni pepunkt, ihr neuestes eBook zu testen.

Ich sag euch: DAS war ein Probenähen! Aber nun ist das eBook wirklich so, wie ich es mir wünsche:
die Anleitung ist reich bebildert und sehr gut verständlich; auch Anfänger dürfen sich gerne an ihren ersten schweden.Loop trauen.
Der Schnitt ist absolut perfekt, weder einengend beim Spielen und Toben noch zu weit oder "bollerig" an meiner dünnen Liese.


Das Schnittmuster ist absolut vielfältig nähbar: als Kleid oder Tunika, wendbar (wie praktisch: wenn eine Seite schmutzig gespielt wurde, kann immer noch die andere Seite voller Stolz getragen werden) und kommt zudem mit vier verschiedenen Verschlussarten daher (geknöpft, geknotet, mit Wechselträgern, an den Schulternähten zusammengenäht).


Weil mein Lieschen ja nach wie vor alles allzu Verschnörkelte als "Mädchenkram" abtut, sind hier ganz schlichte Varianten entstanden.
und werden glücklicherweise begeistert von ihr getragen!


So, das war´s für heute, bald zeige ich euch noch ein weiteres Nähbeispiel!


Liebe Grüße, Jessica

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Kleid. Genau nach meinem Geschmack, ich mag es auch nicht zu verschnörkelt.

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kleidchen is wirklich ganz niedlich geworden! Und gar nicht so dolle "Mädchen"!!! :-) Schön, dass du dabei warst - lieben Dank dir!
    Liebe Grüsse, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Schööön! Das sind die Momente in denen ich doch etwas (aber nur etwas...) bedaure, kein Mädchen zu haben...

    AntwortenLöschen