Montag, 7. April 2014

Frühlingsjacke sew along - FINALE

Nachdem ich zwischenzeitlich raus war, weil ich einfach keine Zeit zum Bloggen gefunden habe, kommt nun, wenn auch mit reichlich Verspätung, meine fertige Jacke.



Nach vielen Grübeleien etc. habe ich mich für die Übergangsjacke von lillesol&pelle entschieden. Da die Jacke nun im Frühjahr schön warm halten soll, ist es außen doch der Walk (vom Stoffmarkt) geworden, während innen ein weicher Jersey dafür sorgt, dass nichts kratzt.
Die Ärmel habe ich etwas gekürzt und ein Bündchen angenäht. Das gefällt mir optisch sehr und hat zudem den Vorteil, dass die Arme nicht kalt werden, wenn mal der Wind ordentlich pustet.





Auf die Vorder- und Rückseite habe ich aus dem Futterjersey je ein Boot appliziert und mit einem KamSnap in Herzchenform aufgehübscht.





Nicht ganz so gut gefällt mir, dass die Kapuze nur um Anknöpfen ist. Ich persönlich hätte eine feste Kapuze besser gefunden.
Hat einer von euch Ahnung, ob man an diesen fantastischen Schnitt ohne viel Fummelei die Kapuze gleich annähen kann oder ob ich den Schnitt erst anpassen müssste?



Ganz besonders toll fand ich ja meine Idee, einen Riegel anzunähen, sodass der Reißverschluss nicht am Hals oder Kinn stört. Ich Trottel habe den Riegel jedoch viel zu hoch angenäht, nämlich am oberen Rand der Jacke und nicht an das Ende der RV-Zähne. Allerdings hatte ich auch GAR KEINE LUST, alles noch einmal aufzutrennen, deshalb hab ich es einfach so gelassen.

Und, was sagt ihr???

Tragefotos werden irgendwann folgen, vielleicht läuft er dann ja sogar schon :o)



Liebe Grüße, Jessica

verlinked:
hier
hier
und hier


Kommentare:

  1. WOW!!!...ist die Jacke schön geworden. Hach, genau mein Fall..BOOTE und dann noch so toll appliziert. Die kleinen Details (Herzchen, Riegel in rot/weiß) an deiner Jacke gefallen mir sehr. Zugegeben, eine feste Kapuze hätte ich auch besser gefunden. Leider habe ich da keine Tipps.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist superschick. Ich finde ja Kapuzen zum abmachen ganz praktisch ...
    Die Applikationen passend zum Innenfutter finde ich total gelungen.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist traumhaft schön geworden!! WOW!!!
    LG, Filia

    AntwortenLöschen