Dienstag, 4. März 2014

Frühlingsjacke Sew-Along #2 - Der Masterplan

Na super, bereits in der zweiten Woche hinke ich hinterher....
Und es ist wirklich nicht so, dass ich euch einen Masterplan präsentieren könnte!

Eigentlich soll sich heute alles rund um DIE Entscheidungen drehen:

1. Für wen ist die Jacke oder werden es gar Jacken???

2. Welcher Schnitt soll es werden?

3. Und welches Material will ich verwenden?


Der erste Punkt ist leicht zu beantworten: Da ich bislang noch nie wirklich für mich genäht habe und auch nicht größenwahnsinnig bin und es gleich mit einer Jacke versuchen wollen würde, die beiden Großen noch ausreichend Jacken im Schrank hängen haben, bekommt der Kleinste eine Jacke.

Der zweite Punkt gestaltet sich schon schwieriger.

Izzy von Farbenmix?
Die Übergangsjacke von lillesol & pelle?
Oder lieber doch die Babyjacke aus der Zwergenverpackung, die ich euch im ersten Teil des sew-along-Posts schon gezeigt habe?

Da er ja noch nicht läuft, ist die Izzy vielleicht zu lang. Was meint Ihr?
Ich tendiere momentan zur Übergangsjacke von lillesol & pelle.

Fast noch schwieriger ist der dritte Punkt:


Hier seht ihr die Stoffe, die ich mir als Grundlage gut vorstellen könnte: Kuschelsternchenstoff. Taslan in Türkis oder grün (für ein ehrgeiziges Jackenprojekt in der Vergangenheit gekauft, jedoch bin ich damals über das Zusammenkleben und -schnippeln des Schnittmusters nie hinaus gekommen); wie auch immer sich der vernähen lässt. Microfleece in grün. Oder Walk in Petrol.


Auf dem nächsten Bild seht ihr meine eigentliche Favoritenkombi: der Walk mit dem Ahoi-Jersey von cherrypicking. Aber ist Jersey bei dem Jackenprojekt gut zu vernähen?


Denkbar wäre auch noch diese Kombi: der Walk, kombiniert mit dem Bubble-Ministars von Farbenmix.


Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen!

Alles Liebe, Jessica

Kommentare:

  1. Die Übergangsjacke ist ein toller Schnitt, die habe ich auch schon zwei Mal genäht und die ist sehr dankbar, was unterschiedliche Stofffe betrifft. Julia hat in der FB-Gruppe grad noch gesagt, dass man die auch mit Jersey nähen kann.
    Mir persönlich gefällt der Walk mit den Mini-Bubblestars am besten, die Kombi finde ich absolut toll!

    Bin gespannt, wofür du dich entscheidest :)

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde den Kuschelsternchenstoff mit dem türkisem Taslan optisch am tollsten, aber es kommt darauf an, wie warm die Jacke denn werden soll...?!
    Ansonsten ist der Walk mit den Mini-Bubblestars schön.
    Ich habe keine Erfahrung mit dem Schnitt der Übergangsjacke, aber habe darüber nur bestes gehört (und dass er etwas eng ausfallen soll).

    Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest!
    Liebe Grüße vom Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen