Donnerstag, 28. November 2013

Mit 6 Monaten...

- wiegt man 7550 Gramm.
- passt man schon lange nicht mehr in Größe 62.
- ist man nicht mehr ganz so krumm und schief wie nach der Geburt und ist deshalb auch deutlich glücklicher.
- schläft man leider immer noch nicht durch, sondern ärgert Mama mindestens 2x pro Nacht.
- schläft man neuerdings abends im eigenen Bett ein.
- mag man Karotten, Pastinaken und Süßkartoffeln.
- liiiiiebt man Birnen- und Apfelmus.
- findet man baden toll.
- lacht man aus voller Kehle, wenn die großen Geschwister Quatsch machen.
- vergöttert man seinen großen Bruder.
- steht man im Vierfüßlerstand.
- beginnt man nun auch schon zu robben.
- hat man glücklicherweise noch keine Zähne.
- wird man nach wie vor am allerliebsten getragen.
- schläft man tagsüber am liebsten in der Nonomo oder auf Mamas Arm.
- ist man nach wie vor frech und wild und wunderbar!






Wir sind so glücklich, dass es dich in unserem Leben gibt und lieben dich von ganzem Herzen!

Samstag, 23. November 2013

Ich werd noch ganz fuchsig...

bei diesen Trends, denen man sich einfach nicht entziehen kann. und dabei habe ich es lange versucht. wirklich!
Neben der Sterne seien hier vor allem die Füche genannt. Hach, was niedlich...
Nach dem Freebie der unglaublich kreativen applizierqueen Annie habe ich ein schnödes Kaufshirt aufgepeppt

Ich kann es kaum erwarten, bis mein kleiner Riese das Shirt tragen kann.

Alles Liebe, Jessica

Montag, 18. November 2013

Schon 1 Jahr alt

ist mein zuckersüßes Patenkind.
Zum Geburtstag gab es selbstverständlich (dem Wunsch der Mama entsprechend) etwas Selbstgemachtes, nämlich dieses Shirt:

Genäht habe ich eine Zoe von Farbenmix, die ich allerdings verlängert und um ein Bündchen ergänzt habe. Der traumhafte Jersey ist von lillestoff.

Liebe Grüße von Jessica

Ich glaub´, ich seh Sterne...

Sterne, Sterne, noch mehr Sterne; diesem Trend kann sich wohl niemand entziehen, oder?
Nach dem so einfachen wie großartigen Tutorial von Frau Hahael ist hier endlich mal etwas nur für mich entstanden:
ein Loop mit Sternen und eine Wendebeanie, abenfalls mit Sternen

Kaum habe ich meine neue Kombi zum ersten Mal ausgeführt, bat mich eine Freundin um eben so eine Kombi. Aber ja irgendwie blöde, wenn in solch einem Minidorf wie dem unseren die gleichen Accessoires ausgeführt werden, oder?
Entstanden ist dann diese Kombi hier, die mir mindestens so gut gefällt wie meine.

Ich bin schon gespannt, ob und wie es gefällt...

Liebe Grüße von Jessica

P.S. Ich brauche wohl noch eine zweite Kombi. Ich geh mal Stoffe suchen...