Samstag, 28. Dezember 2013

Mit 7 Monaten...

- hat man schon zwei Zähne, mit denen man auch gerne mal die Mama beim Trinken beißt.
- kann man robben und krabbeln.
- stellt man sich auch schon mal hin.
- ist man irgendwie seiner Zeit voraus!

- schläft man weder im eigenen Bett ein noch (in selbigem) durch.
- liebt man Schmelzflocken mit Apfelmus.
- schäkert man sich fröhlich durchs Leben.
- ist nach wie vor der große Bruder DER Superheld.




Die Fotos sind nicht von heute aber so süß, dass ich sie euch nicht vorenthalten konnte. Danke, liebe Yvonne!

Viele Grüße,
Jessica

Sonntag, 22. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachten


wünscht euch allen nah und fern
Jessica

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Ich habe gewonnen!!!
Bei der zauberhaften Kati von nähklimbim habe ich ein personalisiertes Halstuch gewonnen.
Da ich mich spontan beim Durchstöbern ihres Blogs in ein ganz Bestimmtes verliebt habe, hat sie meine Extrawürste glatt erfüllt, Stoff nachbestellt, gestickt, genäht und -was soll ich sagen- den sabbernden weil zahnenden Mini-Rabauken und mich sehr glücklich gemacht. Aber seht selbst:

Vielen, vielen Dank, liebe Kati!

Schaut doch mal auf Katis Blog vorbei, sie zaubert die tollsten Dinge mit so viel Herzblut.

Gute Nacht!

jessica

Freitag, 13. Dezember 2013

12 von 12 am 13.

Unglaublich, aber das Jahr ist nun tatsächlich bald zu Ende!
Obwohl hier wahnsinnig viel passiert ist, kann ich es kaum glauben, dass das schon 2013 gewesen sein soll...

Gestern habe ich endlich mal wieder -und zwar ab morgens- daran gedacht, dass ja der 12. ist und habe, endlich mal wieder, bei 12 von 12 mitgemacht.
Da ich aber erst so spät wieder zu Hause war, kommen die Bilder mit einem Tag Verspätung.
Bitte...

Danke, Oscar!!! Also auf auf in einen weiteren Tag voller Übermüdung!


Schul- bzw. Kindergartenfrühstück schnippeln, während die Kinder gemütlich bei Kerzenschein frühstücken.

Als der Große in der Schule und die Mittlere im Kindergarten ist, schnell zum Großeinkauf. Glücklicherweise schläft der Kleinste währenddessen friedlich in der Babyschale (ICH wäre auch müde, wenn ich so früh wach wäre *heul*)

Mittagessen kochen: Der Kleinste bekommt Süßkartoffeln, feinst püriert, für uns andere gibt es Kartoffeln und Fisch *lecker*


Spielbesuch. Alle Kinder bei einträchtiger Wasserpütscherei mit dem Playmobil Schwimmbad


Währenddessen packe ich ein Päckchen mit lauter Geschenken und Bestellungen für meine Lieblingsjule, die leider viel zu weit weg wohnt ("Hallo, liebe Jule, hättest du dich nicht auch in einen Norddeutschen verlieben können???")


...und schneide noch in aller Eile ein Weihnachtsgeschenk zu. Hätte ich es etwas ruhiger und langsamer gemacht, hätte ich die Teile vielleicht auch gegengleich zugeschnitten. Nun also verkehrt, der Soff reicht natürlich NICHT mehr, her mit Plan B!


Dann Abendessen (ohne Foto), Zähne putzen,


Geschichte lesen,


kuscheln, Gute Nacht!


Ich hingegen höre laut das Sofa rufen, muss es aber leider ignorieren. Auf zur Rückbildung, sehr yogalastig, was mir erstaunlicherweise richtig gut gefällt! Leider heute zum letzten Mal.


Wieder zu Hause, noch kurz aufs Sofa und dann ab ins Bett! Gute Nacht!

So, das war mein 12 von 12 im Dezember! Mehr wie immer hier.

Alles Liebe, Jessica

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Oh Schreck,

...Weihnachten naht!
Das heißt, dass ich trotz zahnendem Baby fleißig bin.
Ich zeige euch mal einen Teil meiner Werke:
Wickeltaschen, Pixibuchhüllen und Mutterpasshüllen für meine Jule


Die Hose "Frida" für Petra

Und eine Kombi für den großen kleinen Johannes.

Und? Gefällt´s?

Liebe Grüße von Jessica

Sonntag, 8. Dezember 2013

Adventskalender

Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es hier 3 Adventskalender.
Rasmus hat schon immer diesen hier

und Lotta das Schaukelpferd

Gefüllt sind die Kalender mit Kleinigkeiten wie Flummis, Pixibücher, Tattoos, FC Bayern München Autogrammkarten bzw. Haarspangen und natürlich Naschis.

Der Liebste und ich teilen uns wieder einen Kalender. Jeder hat 12 kleine Überraschungen für den anderen verpackt und an die Tannengirlande an der Treppe gehängt.


Man gut, dass Oscar noch viel zu klein für einen Kalender ist...Aber ab nächstem Jahr werde ich wohl noch mal 24 Päckchen mehr packen.

Alles Liebe!
Jessica

P.S. Heute stellt Markus unsere Adventskalender auf seinem tollen Blog vor. Schaut doch mal bei im vorbei, es lohnt sich!
Lieber Markus, vielen Dank für den tollen Post heute bzw für die tolle Blog-2-Blog-Aktion!

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Wintermarkt

Hallihallo Ihr Lieben,
am vergangenen Wochenende war ich, wie jedes Jahr am 1. Advent, auf dem kleinen aber feinen Wintermarkt in unserem Dorf mit einem Stand vertreten.
Ein bunter Knallbonbon, aber seht selbst (Achtung, Bilderflut!)

Na, wer hat bis ganz unten durchgehalten???

Ich schicke euch liebe Grüße, kommt gut durch den Sturm (hier gehts langsam los...)
Jessica

Donnerstag, 28. November 2013

Mit 6 Monaten...

- wiegt man 7550 Gramm.
- passt man schon lange nicht mehr in Größe 62.
- ist man nicht mehr ganz so krumm und schief wie nach der Geburt und ist deshalb auch deutlich glücklicher.
- schläft man leider immer noch nicht durch, sondern ärgert Mama mindestens 2x pro Nacht.
- schläft man neuerdings abends im eigenen Bett ein.
- mag man Karotten, Pastinaken und Süßkartoffeln.
- liiiiiebt man Birnen- und Apfelmus.
- findet man baden toll.
- lacht man aus voller Kehle, wenn die großen Geschwister Quatsch machen.
- vergöttert man seinen großen Bruder.
- steht man im Vierfüßlerstand.
- beginnt man nun auch schon zu robben.
- hat man glücklicherweise noch keine Zähne.
- wird man nach wie vor am allerliebsten getragen.
- schläft man tagsüber am liebsten in der Nonomo oder auf Mamas Arm.
- ist man nach wie vor frech und wild und wunderbar!






Wir sind so glücklich, dass es dich in unserem Leben gibt und lieben dich von ganzem Herzen!

Samstag, 23. November 2013

Ich werd noch ganz fuchsig...

bei diesen Trends, denen man sich einfach nicht entziehen kann. und dabei habe ich es lange versucht. wirklich!
Neben der Sterne seien hier vor allem die Füche genannt. Hach, was niedlich...
Nach dem Freebie der unglaublich kreativen applizierqueen Annie habe ich ein schnödes Kaufshirt aufgepeppt

Ich kann es kaum erwarten, bis mein kleiner Riese das Shirt tragen kann.

Alles Liebe, Jessica

Montag, 18. November 2013

Schon 1 Jahr alt

ist mein zuckersüßes Patenkind.
Zum Geburtstag gab es selbstverständlich (dem Wunsch der Mama entsprechend) etwas Selbstgemachtes, nämlich dieses Shirt:

Genäht habe ich eine Zoe von Farbenmix, die ich allerdings verlängert und um ein Bündchen ergänzt habe. Der traumhafte Jersey ist von lillestoff.

Liebe Grüße von Jessica