Samstag, 6. August 2011

Irgendwie

musste ich feststellen, dass der Blog sehr Lotta-lastig geworden war: Lotta in neuen Kleidern, Lotta in neuen Hosen usw.
Nun ist Rasmus mal wieder dran! Diese zwei neuen Shirts sind vorhin fertig geworden und Rasmus hat beide sofort in sein Herz geschlossen.
Hach, ich bin ganz verliebt - in die Shirts... und oberdoll in meinen tollen Sohn!
Aber seht selbst:






LG von Jessica

Kommentare:

  1. Liebe Jessica,
    die shirts sind einfach nur obercool!!!!!Und nein, ich freue mich nicht wirklich auf die Mehrarbeit ;o), aber ich versuche es trotzdem.Ich arbeite bei uns im Ort an einer Grundschule.Ich mache die "Insel", begleite Kinder mit Schwierigkeiten im Unterricht,leite die Betreute Grundschule nach dem Unterricht.Mein Direktor hat jetzt mehr Stunden für die Kinder, die es nicht so einfach haben und den Unterricht extrem stören beantragt und ich wurde gefragt, ob ich sie haben möchte.Ich werde es jetzt ausprobieren und schauen, ob es für mich ok ist, denn ausgelastet bin ich ja eigentlich genug ;o)....ab nächste Woche weiß ich mehr ;o).Die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, liebe Jessica, das schreibst du richtig ;o), auch für mich ist die Insel zum zuhören und runterkommen da, oft auch zum schlichten heftiger Streitigkeiten die in der Pause entstanden sind.Was mir aber manchmal fehlt, ist das nicht weiter handeln können.Ich habe vorher 8 Jahre beim DKSB gearbeitet und da hatte ich dann das "Rund-Um-Programm", sprich´nicht nur das Kind, sondern auch Elterngespräche, Zusammenarbeit mit dem Jugendamt etc., ich konnte einfach mehr für die Kinder ansich bewegen.Und die "Chaoten" die den Unterricht stören,bräuchten auch oft mehr....aber meistens geht die Arbeit nicht mehr als über die Entlastung des Unterrichtes hinaus.Das ist manchmal sehr unbefriedigend für mich.Es ist gut für die Lehrer und die Klasse, die ungestört weiter arbeiten kann,aber soooo unendlich viel, habe ich dann , für den armen Zwerg der vor mir sitzt dann auch leider nicht getan, es ist halt ein ganz anderes Gebiet.Zum Glück arbeite ich mit meinen Kollegen vom DKSB noch sehr eng zusammen, so dass ich für den Ein oder Anderen doch noch mehr machen kann, das passiert dann aber doch leider meist in meiner Freizeit.So, genug davon ;o)!Ich werde schauen, wie mir die Mehr-Stunden bekommen und dann weiter sehen ;o)!Alles Liebe für dich,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Du bist einfach ein Schatz...geht es Euch eigentlich allen besser? Tim wächst wie ein Pflänzchen...........so wie deine kleinen Racker. Ich drück dich Tanja

    AntwortenLöschen