Freitag, 11. März 2011

Fasching...oder Karneval

ich weiß nicht mal, wo der Unterschied liegt bzw was man hier zu dieser "Festivität" sagt...
Ich bin auch jeden Fall kein großer Fan vom Verkleiden und dem ganzen Drumherum (das letze Mal, dass ich auch derlei Veranstaltung war, habe ich mich als "Sportunfall" verkleidet und wurde auf der Party doch tatsächlich gefragt, ob ich häufig im Jogginganzug auf Parties gehe *lol*
Nun, seitdem Rasmus in den Kindergarten geht, kann ich mich nicht mehr vor Kostümen drücken. Das Motto war "Unterwasserwelt", und da wir grade "Der kleine Wassermann" lesen, lag es doch nahe, dass Rasmus als kleiner WAssermann verkleidet wird: gelbe Gummistiefel, braune Hose, rote Zipfelmütze, ein schreiend-glitzer-grüner Umhang sowie ein selbstgenähtes Shirt aus einem Traumstoff von hier...








Und hier noch ganz schnell 2 Fotos von Lotta, die neulich ganz lieb (dachte ich) im Badezimmer gespielt hat:



Einen schönen Start ins Wochenende wünscht euch Jessica

Kommentare:

  1. KREISCH........ich schmeiß mich wech...
    oooooh das ist ja süüüüüüß.SCHREI....das is ja penatencreme !!!! das sehe ich jetzt erst ...
    oooooh deine gesicht hätte ich gerne gesehen..huhu welch freude..gell..!!!
    dein großer sieht ja spitzenmäßig aus...toll..
    herzige grüße nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ... tolles Kostüm ... wir haben das Motto am Fischweiher in diesem Jahr. Vielleicht liest Du ja meinen Kommentar noch. Wo ist denn die Zipfelmütze her ? Die sieht toll aus.

    Danke für die Info

    Dorina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dorina,
      Die Mütze Habe ich selbst genäht. Grundlage war der Mützenschnitt Greta von Gretelies, den habe ich allerdings leicht abgeändert bzw um den Zipfel ergänzt.
      LG von jessica

      Löschen